Golden Romance
de Malleret PS

Oldenburger Dunkelfuchs-Hengst, *2015

v. Governor - Sir Donnerhall I - Blue Hors Don Schufro
Z.: Gestüt Lewitz
B.: Haras de Malleret

Der gekörte Golden Romance de Malleret PS startete seine Karriere in Frankreich, wo er vierjährig serienweise Prüfungen gewann - mit Ergebnissen zwischen 85,80 und 89,60 Prozent. Im Tricolore Elite-Championat wurde er Vierter. 2020 fünfjährig holte er unter Jessica Michel-Botton Bronze beim nationalen Elite-Championat und wurde als Reservist für die Dressurpferde-WM nominiert.

 

Anschließend wechselte er unter den Sattel von Hannah Milena Rother, die ihn beim Bundeschampionat der Sechsjährigen vorstellte.

 

2022 stellte ich ihn siebenjährig erstmals in der schweren Klasse vor – und konnte ihn gleich in die Platzierung reiten.

 

Vater ist der bereits international Grand Prix-erfolgreiche Totilas-Sohn Governor-STR , der unter seiner Ausbilderin Adelinde Cornelissen/NED 2017 und 2018 jeweils Silber bei der Dressurpferde-WM gewann.

Die Mutter von Golden Romance Malleret PS, die Elite-Stute Gesina, brachte neun gekörte Söhne, darunter der Siegerhengst und Grand Prix-erfolgreiche For Romance I OLD. Außerdem wurde sie Mutter der Oldenburger Siegerstute und Bundeschampioness Fasine OLD.

2022

2. Pl. Dressur der Klasse S

6. Pl. Dressur der Klasse S

zitat4.png
Traumschön, herrlich elegant im Bewegungsablauf und mit seiner Dunkelfuchs-Jacke natürlich ein echter Blickfang! Dazu kommt Golden Romance de Malleret PS auch noch aus einem der leistungsstärksten Stutenstämme überhaupt.