Noch ein Spaß Turnier

Für Luka D war es sein erster Turnierstart überhaupt – und der Sechsjährige in belgischem Besitz zeigte in der Dressurpferde-M von Ankum wirklich eine schöne Runde. Ganz konzentriert, ganz gleichmäßig und ganz easy – und dafür gab es dann auch durchweg hohe Noten: ein „gut plus“ (8,5) für den Schritt, die Durchlässigkeit und den Gesamteindruck und ein glattes „gut“ für den Trab und den Galopp. Gesamt 8,3 - und gleich ein schöner Sieg auf seinem Erfolgskonto.


Für Kwahu war es seine erste „richtige“ M*-Dressur, wobei die verlangte Aufgabe M5 gerade für noch nicht so erfahrene Pferde nicht so ganz einfach ist. Z.B. wird das Schulterherein auf der Mittellinie verlangt – und da ist natürlich schon ein sehr hohes Maß an Balance gefragt. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass er (B.: Margit Eisner und Gestüt Hörstein) das wirklich gut gemacht hat. Auf Anhieb über 70 Prozent – Rang vier. Wir sind auf einem guten Weg!!

Foto: Mhisen

Foto: Lafrentz


*Werbung*

| Eisner | ETL Dy'on Pavo Allspan Uhipwear Sprenger LVM Versicherung Fleck Whips Prestige Euro-Star WHIS Miele Roeckl KASK Ungula Naturalis De Niro Boots