Alles Gute, Sabrina!

Irgendwann kommt immer der Zeitpunkt für Veränderungen - und jetzt ist so ein Moment. Leider - wie ich ganz klar sagen muss. Nach fast sieben Jahren einer ganz tollen Zusammenarbeit, wird Sabrina Geßmann nun komplett ihre eigenen Wege gehen. In Zukunft konzentriert sie sich voll auf das Training ihrer Ausbildungs- und Kundenpferde auf der Anlage ihrer Eltern. Natürlich verstehe und respektiere ich ihre Entscheidung, bedauere sie aber dennoch sehr. Denn einen Menschen und Reiter wie Sabrina trifft man nicht allzu häufig. Ich bin ihr wirklich sehr, sehr, sehr dankbar für ihren tollen Job, den sie in den letzten Jahren für mich und vor allem für meine Pferde gemacht hat. Und ich freue mich, dass sie zwei meiner Pferde vorerst weiter ausbilden wird und der Kontakt somit nicht ganz verloren geht (zumal wir ja fast Nachbarn sind) - und wir uns weiter gegenseitig stärken können! Sabrina, alles erdenklich Gute für die Zukunft. Dass Du Erfolg haben wirst, daran habe ich keinen Zweifel!!

Foto: Wegener