Back in Town!

Zoom meldet sich, nach seiner Zuchtpause, mit einer wirklich schönen Runde im Viereck zurück. Ausdrucksvoll, total easy und ohne Fehler - 71,905 Prozent! Der Sieg!


Er schnurrte so ganz selbstverständlich durch die S3 in Ankum – und genauso hatte ich es mir erhofft.


Das ist eine super Grundlage, denn wir tüfteln ja schon ein bisschen an den Grand Prix-Lektionen – und da kann ich ja mal aus dem Trainingskästchen plaudern, wenn ich Euch verrate, dass das für meine Begriffe richtig, richtig gut werden kann. Aber wir überstürzen ja nichts, lassen ihn in Ruhe reifen. Und sammeln in der Zwischenzeit noch mehr Turnierroutine. Ich bin sehr happy, dass er nicht nur Stuten im Kopf hat, sondern auch viel Motivation für die Arbeit unter dem Sattel mitbringt.


Und damit sich diese Mitmach-Bereitschaft auch erhält und Zoom (B.: Landgestüt Nordrhein-Westfalen) sich „pudelwohl“ fühlt, geht es auch jeden Tag aufs Paddock …



Fotos: Mhisen


*Werbung*

| Eisner | ETL Dy'on Pavo Allspan Uhipwear Sprenger LVM Versicherung Fleck Whips Prestige Euro-Star WHIS Miele Roeckl KASK Ungula Naturalis De Niro Boots