Ich fange mal mit der Schlusslinie an...

... und einem gigantischen Gefühl in der Passage-Piaffe-Passage-Tour. „Mausi“ at it‘s best!! Nur noch denken, fühlen, genießen. Ach, was macht Reiten Spaß!!! Insgesamt war der von uns beiden ja nicht ganz so geliebte Kurz-Grand Prix wirklich gelungen. Annabelle (Z. u. B.: Gut Schierensee/Günther Fielmann) ließ sich richtig schön (aus)reiten. Nur das Rückwärtsrichten und Angaloppieren aus dem Schritt - das können wir eigentlich deutlich besser. Aber ansonsten alles top!!! Auch mit der Halle von Vilhelmsburg, die ja nicht die größten Abmessung besitzt, kam Mausi problemlos klar. Und mit Rang sieben hinter der kompletten dänischen Weltmeister-Equipe von Herning bin ich wirklich zufrieden. Freue mich schon auf die Kür morgen ...



*Werbung*

| Eisner | Dy'on Pavo Allspan Uhipwear Sprenger LVM Versicherung Fleck Whips Prestige Euro-Star WHIS Miele Roeckl KASK Ungula Naturalis De Niro Boots