Weitere Erfolge

Es gibt weitere Erfolge zu berichten: „Scarletti" hat mit einer ganz feinen Leistung die S*-Dressur in Rheden gewonnen. Sie ist einfach bestechend in punkto Ausstrahlung und Gleichmaß. Man könnte sagen, sie ist Dressurpferd aus Freude an diesem Sport. Da sie im Dezember in Frankfurt im Burg-Pokal-Finale antreten soll, war mir diese Formüberprüfung jetzt ganz wichtig. Unser letztes Turnier liegt ja schon wieder etwas zurück: beim CHIO Mitte September in Aachen hatte Schöne Scarlett (Z. u. B.: Dr. Heidi u. Wilfried Bouws) den St. Georges überlegen gewonnen. Als Generalprobe passte Rhede daher perfekt - und auch von der Punktzahl her, vergab einer der Richter doch fast 77 Prozent ...

Schöne Scarlett. Foto: Becker

Rang zwei hinter Scarletti belegte ihr Boxennachbar Only Follow Me FE (Z. u. B.: Carl Louis Ferdinand u. Paul Ferry), der immer mehr an Sicherheit gewinnt. Er hat sich toll entwickelt und zeigt sich schon mit bestechender Konstanz. Klar, fehlt manchmal noch etwas die letzte Kraft. Aber er ist absolut auf dem richtigen Weg. Und auch ihn sah einer der Richter sogar bei über 74 Prozent. Das ist eine tolle Bestätigung der bislang geleisteten Arbeit - und natürlich Motivation.