Wieder eine klasse Leistung von Zaeta de Malleret

In der Inter I von Vilhelmsbuurg glänzte sie erneut mit leichtfüßiger Eleganz, viel Kadenz und einer hohen Lektionssicherheit. Wirklich eine Tänzerin. Noch dazu ganz fokussiert auf ihre Aufgabe. Super!! Dabei ist sie (B.: Haras de Malleret) ja ein, vor allem international, noch recht unerfahrenes Pferd: Vilhelmsborg war, nach dem Triple-Sieg von Samorin, erst ihre zweite Kleine Tour. Entsprechend happy bin ich!!



*Werbung*

| Eisner | Dy'on Pavo Allspan Uhipwear Sprenger LVM Versicherung Fleck Whips Prestige Euro-Star WHIS Miele Roeckl KASK Ungula Naturalis De Niro Boots

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

... und einem gigantischen Gefühl in der Passage-Piaffe-Passage-Tour. „Mausi“ at it‘s best!! Nur noch denken, fühlen, genießen. Ach, was macht Reiten Spaß!!! Insgesamt war der von uns beiden ja nicht